Internationale Handballturniere der Damen

Internationale Handballturniere – Costa Azul

Handballpokal Alcochete –ALCOCHETE CUP

Das Veranstalten der internationalen Jugendhandballturniere hat 1983 begonnen und dauerte bis ins Jahr 2019 an. Tausende Spieler, hunderte von nationalen und internationalen Nationalmannschaften und Vereine aus 40 Ländern haben daran teilgenommen.

Hervorzuheben sind sicherlich die Mannschaften von:

SL Benfica, Sporting CP, FC Porto, ABC Braga, FC Barcelona, Atlético Madrid, Nationalmannschaften aus Südkorea und China u. v. a.

In den Jahren sind Kontakte geknüpft worden, die später die Grundlage bildeten für vielen weiteren Turniere in ganz Europa.

Jahrelang waren diese Events führend in der Welt des Handballs.

Die Aufzeichnung des Finale der Mädchenjugendhandballmeisterschaft vom 26. März 1989 zwischen CB Orihuela/ Spanien und UFC Almeirim/ Portugal zählen zu den besonderen TV Übertragungen in der Geschichte des Handballs.

Die Bilder sprechen für sich!

“I Alcochete Handballturnier”

Am 23. und 24. September 1978, haben teilgenommen, die Erstligisten der Vereine des

FC Porto, Almada AC, Vitória FC und CF “Os Belenenses”.

Siegermannschaft:  FC Porto

“I Internationales Handballturnier”

Vom 01 – 03. September 1992, teilnehmende Mannschaften waren GD Teka de Santander/ Spanien (Europameister), Sporting CP und FC “Os Belenenses”.

Siegermannschaft:  GD Teka de Santander

MPION), Sporting CP and FC “Os Belenenses”. The winner was GD Teka from Santander.

“II Internationales Handballturnier”

Das Event wurde zusammen mit SL Benfica am 03. und 04. September. 2005 veranstaltet. Teilnehmende Mannschaften waren, SL Benfica, Sporting CP, ABC Braga und

CB Ciudad Real/Spanien (Europameister).

Siegermannschaft:  Club Balonmano Ciudad Real

“III Internationales Handballturnier”

Das Event wurde in Zusammenarbeit mit dem SL Benfica organisiert und fand

am 26. und 27. August.2006 statt.

Dabei waren die Vereine, SL Benfica, ABC Braga, CB Alcobendas/Spanien und CF “Os Belenenses”

Siegermannschaft:  ABC Braga.

“II Internationales Handballturnier in Lissabon”

Das Turnier wurde zusammen mit dem Lissabonner Handballverband veranstaltet, und fand statt vom 22. bis 25. Juni.2016

Teilnehmende Mannschaften waren: HC Garliava/Litauen und Hokksund IL Handball/Norwegen.

“I Internationaler Hallenfußballturnier Almada”

In Zusammenarbeiten mit dem Fitnesszentrum „Ginásio Clube do Sul“

haben wir vom 03 – 04. September. 2005 dieses Turnier ausgetragen.

Teilnehmende Mannschaften:

CR Piedense, Atlético CP, CF “Os Belenenses” und FC Barcelona/ Spanien

Siegermannschaft: Futbol Club Barcelona

Internationales Basketballturnier

Eines der Besten Turnieren, die jemals in Portugal organisiert wurden, hat

am 29. und 30. September und am 01. Oktober 1978 stattgefunden.

Teilnehmende Mannschaften:

Emmerson Varese/ Itália (Europameister), FC Porto, GC Figueirense, Sangalhos DC, Sporting CP,

CA Queluz e FC Barreirense und Verein Luso FC, SL Benfica (Unfallbedingt ausgefallen aber vertreten durch den Verein Luso FC),

Siegermannschaft: Emmerson Varese.

Auslandsturniere

Auslandsturnier in Brasilien

Der Erstligist des Handballvereins von SPORT LISBOA e BENFICA nahm vom

  1. bis 11. September 2005 zusammen mit den Vereinen Praia Grande und Esporte Clube Pinheiros an diesen Turnieren teil.

Weitere Teilnehmer waren Clube Português Recife und die Selecção Baixada Santista.

Siegermannschaft:

Unter der Leitung des unvergessenen Trainers Aleksander Donner, hat der

SL Benfica beide Turniere gewonnen

In Puente Genil/ Spanien hat die Handballmannschaft und Erstligist des SL Benfica an der Pokalmeisterschaft des „VIII Trofeo Memorial Angel Ximenez“

vom 7. – 09. Januar 2010 teilgenommen